Diese Zusatzqualifikation der Bundesgeschäftsstelle gehört für alle Hauptamtlichen im GJW in den ersten zwei Dienstjahren zum Standard.

Wir empfehlen diesen Kurs allen Hauptamtlichen in Gemeinden, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

In vier Modulen werden spezifische pädagogische und theologische Kompetenzen, sowie Methodenkenntnisse vermittelt. Zusätzlich lernen die Teilnehmenden die Strukturen und Ressourcen des GJWs kennen. Darüber hinaus entsteht durch das Kennenlernen von Menschen im gleichen Berufsfeld ein hilfreiches Netzwerk und Gemeinschaft.

In Ergänzung zu den Seminaren führen die Teilnehmenden eine Schulungsmaßnahme gemeinsam mit einer/m erfahrenen KollegIn durch und arbeiten an einer Großveranstaltung mit.

Die nächsten H-Kurse

25.09. - 27.09.2019

Rechtsfragen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (H-Kurs)

ab 18 Jahre, GJW Elstal
Elstal
Deutschland