Weil uns die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen wichtig ist...

...kommen wir gerne zu einer Schulung in eure Gemeinde.

Unser Ziel ist, dass Gemeinden von sich sagen können:

  • Unsere Kinder sind stark.
  • Unsere Mitarbeitenden sind aufmerksam.
  • Kindeswohlgefährdung, Gewalt und Missbrauch sind keine Tabuthemen.
  • Wir kennen Berater und wissen, an wen wir uns im Ernstfall wenden können.
  • Wir achten auf die Sicherheit unserer Kinder

Dazu schulen und sensibilisieren wir unsere Mitarbeitenden und unterstützen Gemeinden vor Ort das Thema Kindes- und Jugendschutz zu etablieren.

Themen:

  • Vermittlung der Ziele der Kampagne "Auf dem Weg zur Sicheren Gemeinde"
  • Formen der Gewalt
  • Fakten und Mythen zum sexuellen Missbrauch
  • Täterstrategien und begünstigende Strukturen in Gemeinden
  • Umgang mit Verdachtsfällen
  • Arbeiten mit dem "Kodex für Mitarbeitende"
  • Reflexion der eigenen Arbeit

Zeitrahmen:

  • Sensibilisierung (90 Minuten): Einzelne Impulse zum Thema Sichere Gemeinde
  • Grundlagenschulung (6 x 45 Minuten):

Ideal ist es, wenn möglichst viele Multiplikatoren der Gemeinde (Gemeindeleitung, Gruppenleiter, alle Mitarbeiter aus dem Kinder- und Jugendbereich, Pastoren usw.) an der Schulung teilnehmen. 

Dieses Schulungsangebot ist Teil der Kampagne Sichere Gemeinde

Ein Fehler ist aufgetreten

Die Veranstaltungen können gerade nicht abgerufen werden. Bitte versuche es später noch einmal.