BAFF-Capm und BAFF 2022

Im Jahr 2022 durften wir zwei grandiose Events für Kinder anbieten.

Im Juni hieß es wieder Isomatten, Schlafsäcke und Zelte ausgraben, um beim BAFF-Camp in Langenbruck dabei zu sein. Insgesamt haben wir mit 10 Gruppen aus ganz Bayern ein Wochenende verbracht. Neben Spiel und Spaß haben wir uns thematisch mit dem Team beschäftigt. Zum Vorbild diente uns hierfür natürlich Jesus. Er hat damals nicht alles alleine gemacht. Sondern seine zwölf Jünger berufen. Genauso ist es bei uns heute auch. Wir müssen keine Einzelkämpfer sein, sondern haben eine tolle Jungschar-/ Kindergottesdienst- oder Gemeindegruppe. Im Team sind wir viel stärker und können mehr erreichen. Um ganz praktisch eine wichtige Teamarbeit kennenzulernen hatten wir einen Special-Guest eingeladen - die freiwillige Feuerwehr Langenbruck. Ganz praktisch haben sie den Kindern aufgezeigt, wie wichtig Teamarbeit in ihrer Tätigkeit ist. Dann durften die Kinder selber ran und unter anderem das Feuerwehrauto besichtigen. Am Sonntag sind die Kinder müde, aber glücklich wieder nach Hause gereist, um sich für das BAFF im Herbst zu erholen.

 

Mit unschlagbaren 100 Teilnehmenden wurde sich Ende Oktober in Nürnberg zum Herbst-BAFF getroffen. Dort ist man auf Spurensuche von Jona gegangen. Ganze drei Tage hat er im Bauch eines Wales überleben können. Brandaktuell wurden wir von unseren Innen- und Außenreportern mitgenommen und erhielten die neusten Informationen. Gott hat Jona eine zweite Chance gegeben und so gibt er uns allen auch jeden Tag eine neue Chance.

Abgerundet wurde der Samstagabend mit einem Showabend. Rund ums quizzen, singen und sporteln war alles geboten. Natürlich durfte eine Tüte Popcorn nicht fehlen. Glücklich, aber müde sind die Kinder am Samstag ins Bett gefallen. Am Sonntag haben wir gemeinsam mit der Gemeinde in Nürnberg eine Art Familiengottesdienst gefeiert, gespielt und gegessen, bevor es dann wieder Richtung nach Hause ging.